Kaufen+AGB

HomeProfilGalerieStickkurseLinks

Stickbilder 
Wandbehang 
mehr 
Kalligraphie 
Portraits 
Kaufen+AGB 

 

 

 

[Der Stickrahmen][Galerie][Kaufen+AGB]

Bestellungen, Anfragen per Email an:

info(at)der-stickrahmen.de

Sobald Sie auf den oben stehenden Link klicken, öffnet sich ein Mailformular.

Falls Sie mich per Briefpost oder per Telefon erreichen möchten, finden Sie hier  meine Anschrift und Telefonnnummer
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Der Stickrahmen

Alexandra Röhrs

Speyerer Str. 7
76287 Rheinstetten
Tel.: 07242-6356

1. Zahlungsbedingungen

Die Lieferung erfolgt gegen Vorkasse oder per Nachnahme. Bei Versand per Nachnahme trägt der Kunde die Nachnahmegebühren.

Es werden die tatsächlich anfallenden Portokosten berechnet.  Ab einer Lieferung (Inland) von 100 € werden  keine Portokosten berechnet.

Bei individuellen Sonderanfertigungen ist eine Anzahlung in Höhe von 1/3 des Preises bei der Bestellung , 2/3 bei Ablieferung der Arbeit fällig.

2. Lieferung

Der Versand erfolgt bei Vorkasse erst nach Eingang des Verkaufsbetrages. Bei Nachnahme erfolgt der Versand in der Regel innerhalb von 5 Arbeitstagen.

Lieferungen ins Ausland erfolgen nur nach vorheriger Absprache und nur gegen Vorkasse. Es werden die tatsächlich anfallenden Portokosten berechnet.

Die Artikel werden auch an Selbstabholer abgegeben.

Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Kunde so schnell wie möglich informiert, ich behalte mir in diesem Fall ein Rücktrittsrecht vor. Eine eventuell bereits darauf geleistete Zahlung wird zurückerstattet.

3. Preise

Es gelten jeweils die angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Bei individuellen Sonderanfertigungen gelten die vereinbarten Preise, die in der Auftragsbestätigung aufgeführt werden. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Angebote sind freibleibend.

5. Geltungsbereich

Diese Vertragsbedingungen gelten für alle Verträge, die zwischen der Künstlerin/Kunsthandwerkerin Alexandra Röhrs und dem Kunden, auch für solche, die in Zukunft abgeschlossen werden. Der Kunde hat Gelegenheit, diese Vertragsbedingungen vor Abschluß eines Kaufvertrages auf elektronischem Wege einzusehen oder sich diese Vertragsbedingungen auszudrucken.

6. Vertragsabschluß

Die vom Käufer elektronisch (per e-mail) schriftlich, per Telefax oder mündlich aufgegebene Bestellung ist als Vertragsangebot zu werten und für den Käufer bindend. Die Künstlerin/Kunsthandwerkerin behält sich vor, vom Kunden eine schriftliche oder fernschriftliche Bestätigung zu erhalten. Unabhängig davon ist die Künstlerin/Kunsthandwerkerin berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 4 Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch die Auslieferung der bestellten Ware anzunehmen.

7. Reklamationen/Gewährleistung

Der Kunde hat offensichtliche Mängel spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Eingang des Produktes schriftlich anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Frist gilt das Werk als abgenommen.

In Fällen berechtigter und rechtzeitiger Beanstandung der Lieferung hat die Künstlerin unter Ausschluß sonstiger Gewährleistungsansprüche das Recht, nachzubessern. Erst wenn dieses nicht möglich ist oder nicht zum Erfolg führt, gelten die gesetzlichen Ansprüche. Wird der Mangel von der Künstlerin/Kunsthandwerkerin anerkannt, so hat sie unbeschadet des oben gesagten die Wahl, vom Vertrag zurückzutreten.

Für Schäden aufgrund unsachgemäßer Behandlung des Produktes durch den Kunden wird keine Gewährleistung übernommen.

Im übrigen haftet der Künstler nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz.

8. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Künstlerin/Kunsthandwerkerin.

9. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz der Künstlerin.

10. Widerrufsrecht

Wird der Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, zum Beispiel per e-mail, abgeschlossen, so hat der Kunde ein Widerrufsrecht nach § 361 a des BGB. Der Widerruf muß keine Begründung enthalten und kann schriftlich, auf einem dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Sache innerhalb von 2 Wochen erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung . Die Rücksendung der Ware muß auf demselben Weg erfolgen wie der Versand, in Originalverpackung mit Originalrechnung. Der Zustand der Ware muß einwandfrei und unbenutzt sein.

Eventuelle Zahlungen für die Ware wird zurückerstattet. Dies gilt nicht für Waren, die speziell nach Kundenangaben angefertigt werden.

Dieses Widerrufsrecht gilt nicht, wenn zwischen der Künstlerin/Kunsthandwerkerin und dem Kunden ein schriftlicher Vertrag, auch nach Bestellung per e-mail, zustande gekommen ist.

 11. Salvatorische Klausel

Sollte ein Teil des Vertrages oder meiner AGB unwirksam sein oder werden, bzw. unvollständig sein oder werden, bleiben die übrigen Inhalte davon unberührt. Dies gilt auch für etwaige Vertragslücken.

  disclaimer

[Home][Profil][Galerie][Stickkurse][Links]

Copyright (c) Alexandra Röhrs